Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

16A Ladeziegel Typ2 -> Schuko - von Aiways nachgeliefert

12

Hi zusammen,

gestern kam das Paket mit dem nachgelieferten "Ladeziegel" an, den Aiways bei der Auslieferung des U5 im Dezember noch nicht zur Verfügung hatte.

Ganz unspektakulär, ohne Begleitschreiben o.ä.

Hier mal ein paar Bilder:

Ist also keine Eigenproduktion sondern der bekannte Charger von Duosida.

Preiswert aber funktioniert wohl gut, wird im Goingelectric Forum auch öfters positiv erwähnt.

Findet man für um 180€ z.B. auch auf eBay.de

Oder für um 150€ auf Aliexpress

Problem ist nur: ist nicht auf 10A zu schalten DANGEROUSE!

übrigens wird bereits im Forum besprochen, der Sven hat sich diesbezüglich mit Aiways ins Kontakt gesetzt.

Desweiteren bei Aliexpress ist der Preis 110€ und da gibts auch runterschaltbare: A) Nennspannung: 110/240V B) Strom: 8A 10A 13A 16A optional C) Betriebs Temperatur: -25 ℃ ~ + 50 ℃ D) Empfehlen Indoor-verwendung E) CE anerkannt komponente

https://de.aliexpress.com/item/4000603378267.html?spm=a2g0o.detail.1000060.1.7b4a3656mHuofK&gps-id=pcDetailBottomMoreThisSeller&scm=1007.13339.169870.0&scm_id=1007.13339.169870.0&scm-url=1007.13339.169870.0&pvid=48a5597b-5344-4bc4-88ea-63e8081f86e7&_t=gps-id:pcDetailBottomMoreThisSeller,scm-url:1007.13339.169870.0,pvid:48a5597b-5344-4bc4-88ea-63e8081f86e7,tpp_buckets:668%230%23131923%2321_668%23888%233325%2313_668%232846%238116%232002_668%232717%237563%23599_668%231000022185%231000066059%230_668%233468%2315607%2312

Preis da: 105€

Hi

Also der Duosida ist heute morgen ebenfalls bei mir eingetroffen.

Ich weiss es zwar nicht hundertprozentig, aber ich gehe davon aus das man wenn die App verfügbar ist, bzw.vielleicht schon mit der neuen Software am Fahrzeug, die Ladeleistung begrenzen kann.

Somit wäre es zumindest nachvollziehbar das man als Ladeziegel einen "nicht einstellbaren" nimmt, da man ja in dem Fall die Leistung anderweitig einstellen oder besser gesagt begrenzen kann.

Somit wäre das dann doppelt gemoppelt also wäre für mich dann auch nachvollziehbar das die von Aiways sich für einen nicht einstellbaren entschieden haben.

Da wir morgen früh unseren U5 abholen kann ich dazu auch noch dieses Wochenende Versuche machen und werde mal die tatsächliche Stromaufnahme vom Duosida messen.

Vorerst würde ich empfehlen den nur direkt an einer guten Steckdose zu verwenden und wenn es geht keine Verlängerungskabel dazwischen stecken.

Und wenn es unbedingt sein muss dann höchstens ein "dickes" Verlängerungskabel (3x2,5 mm²) verwenden, im Fall wenn es sich um eine Kabeltrommel handelt diese dann unbedingt ganz abrollen !

Solche Sachen vermeiden das da irgendwas warm wird.

Auf keinen Fall einen haushaltsüblichen Dreifachstecker oder eine dünne Handverlängerung (die haben meist nur 3x1,5 mm²) verwenden das wird zu den erwähnten thermischen Problemen führen, die sind für diese Dauerbelastung einfach nicht gebaut - die Folgen kennt ihr ja von dem Bild von Sven 😉

Die stärke der verwendeten Drähte steht im allgemeinen auf dem Kabel.

Also vorerst vorsichtig sein bis das geklärt ist, ich melde mich wieder.

Gruß

Dasepp

Zitat von hrochy am 5. Februar 2021, 12:39 Uhr

übrigens wird bereits im Forum besprochen, der Sven hat sich diesbezüglich mit Aiways ins Kontakt gesetzt.

wo?

Link zum Thread wäre super

Zitat von Stefanseiner am 5. Februar 2021, 16:59 Uhr
Zitat von hrochy am 5. Februar 2021, 12:39 Uhr

übrigens wird bereits im Forum besprochen, der Sven hat sich diesbezüglich mit Aiways ins Kontakt gesetzt.

wo?

Link zum Thread wäre super

An dieser Seite fängt es an:

https://www.ai-ways-forum.de/forum/topic/svens-erfahrungsberichten/?part=13

Hallo,

habe mit dem Ladeziegel geladen bei mir lädt er mit 7 A

Ok? Akku kalt oder warm gefahren? Wobei das bei der niedrigen Ladeleistung eigentlich egal sein sollte und der die 16A immer ziehen müsste - falls nicht der Ladeziegel limitiert ist.

Mein Akku war nicht sehr  kalt mit einem Ladestand von 70 % . Da zieht der Ladeziegel 15 A !?

Zitat von wackelberg am 5. Februar 2021, 19:28 Uhr

Mein Akku war nicht sehr  kalt mit einem Ladestand von 70 % . Da zieht der Ladeziegel 15 A !?

Akku kalt 90 % , Luft -1 Grad , 24 Std nicht bewegt ,

Ladeziegel lädt zwischen 14,5 bis 15 A , zu viel für Dauerladen an einer Haushaltssteckdose .

Hi

Hatte euch ja versprochen mal die Stromaufnahme zu messen.

Bei mir sind es um 14,5 Ampere mit dem Duosida, die Busch-Jäger Aufputzsteckdose wird nach zwei drei Stunden warm, sie ist mit 16 C abgesichert, aber leider wurde damals bei der Installation nur ein 1,5 mm² Kabel als Zuleitung gelegt, da war ich noch nicht im Spiel 😉 - ich wenn sowas installiere lege ich für zu erwartende Leistung über 2 kw (also in einer Garage können solche Leistungen schon mal gezapft werden - grosse Flex starker Industriestaubsauger usw.) immer ein 2,5 mm² - dann wäre das mit Sicherheit besser.

Was mir noch aufgefallen ist das normalerweise im Leerlauf 231 Volt da sind, die Spannung aber bei Belastung auf 222 Volt abfällt - man merkt also da ist richtig Belastung drauf 😉

Dazu Bild 1 und 2

Dann habe ich auf die Enel Wallbox gewechselt die ist im Moment noch auf 24 Ampere begrenzt, da ich erst noch die Installation erweitern muss, hatte ja berichtet.

Da laufen etwas über 22 Ampere und man merkt es geht zügiger voran auch da fällt die Spannung von 231 im Leerlauf auf 222 Volt ab, obwohl die Wallbox an einer 32 Ampere CEE Drehstromsteckdose angeschlossen ist, das müsste dann aber mit der neuen Installation besser sein, denn auch hier wurde nur ein 4 mm² gelegt und mit 25 Ampere abgesichert 🙁

Dazu Bild 3 und 4

Es wurde berichtet das die Ampere nicht übereinstimmen, das müsste daran liegen das die im Auto angezeigten Ampere der tatsächliche bei etwa 400 Volt Gleichspannung in die Batterie geladene Strom ist an der Wallbox und dem Leistungsmesser an der Steckdose zeigt es den Strom bei 230 Volt an der aus der Steckdose entnommen wird.

Wüsste man nun genau die Ladespannung an der Batterie, könnte man aus den beiden Werten den tatsächlichen Ladeverlust errechnen 😉

Fazit : an einer normalen Steckdose wird sich mit dem Duosida ohne Strombegrenzung der Stecker und die Steckdose erwärmen, seid also vorsichtig bis die App kommt !

Gruß

Dasepp

Hochgeladene Dateien:
  • 20210207_153719.jpg
  • 20210207_154323.jpg
  • Bildschirmfoto_2021-02-07_18-26-23.png
  • 20210207_162634.jpg
12