Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumKategorie: AllgemeinesErster TÜV mit dem U5
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Erster TÜV mit dem U5

Heute bin ich mit meinen U5 nach 3 Jahren und 40000 km beim TÜV vorstellig geworden, der Gutachter schaute erst eimal, weil er noch keinen U5 geprüft hatte. Das Ergebniss war Top Zustand keine Mängel. War sehr erfreut.

Ich bin mit meinen U5 sehr zufrieden, das einzige was mich stört ist die schwankende Ladeleistung beim AC Laden.

Gruß Rasti

Der Berliner, leopold456 und Toshi T. haben auf diesen Beitrag reagiert.
Der Berlinerleopold456Toshi T.

Hallo Rasti!

Schön zu hören, daß sich auch bei Dir die Langzeitqualitäten des U5 zeigen.

Hast Du schon mal Bremsflüssikeiten überprüfen lassen? Bis zur 100.000er Erstinspektion ist es ja noch lang hin. 😉

Beim AC Laden kenne ich keine Schwankungen. Meiner nimmt 1-phasig was ihm angeboten wird.

Bei DC sind 30-75 normal und 90 selten.

Hallo,

warst Du vor dem TÜV bei ATU zur Inspektion nach 36 Monaten?

Zitat von Der Berliner am 12. Oktober 2023, 13:04 Uhr

Hallo Rasti!

Schön zu hören, daß sich auch bei Dir die Langzeitqualitäten des U5 zeigen.

Hast Du schon mal Bremsflüssikeiten überprüfen lassen? Bis zur 100.000er Erstinspektion ist es ja noch lang hin. 😉

Beim AC Laden kenne ich keine Schwankungen. Meiner nimmt 1-phasig was ihm angeboten wird.

Bei DC sind 30-75 normal und 90 selten.

Ich habe meinen TÜV bei ATU machen lassen, bin einfach mal kurzfristig hingefahren. Dieser ATU war aber kein Aiways Service- Center. Ich fragte nach mit dem Service Interwall der von ATU meinte das der U5 es anzeigen würde wann ein Service fällig wird. Ich weiß jetzt aber nicht ob diese Aussage richtig ist. Desweitern fragte ich an wegen Filter für die Klimaanlage hier bekam ich die Antwort er würde den Filter erst wechsen wenn die Luft zum Richen anfängt. Der Preis für den Filterwechsel wäre bei 57,99 Euro. Beim AC laden hatte ich anfangs auch volle Leistung ca. 7,4 kw/ Stunde an einen 22 kw Lader nach evt. dem 1 Update ich weiß es nicht so genau schwankt die Ladeleistung zwischen 3,4 und 7,4 kw

War heute beim TÜV Süd zur Hauptuntersung, alles top sagte der Prüfer keine Beanstandungen.

Schöne Nachricht nach 50000 gefahrenen Kilometer !

Photon und Frank haben auf diesen Beitrag reagiert.
PhotonFrank

War heute auch beim TÜV. Keine Beanstandungen. Juhu.

Auch über 50.000 KM gefahren.

Mir wurde dann gesagt, dass ich die Inspektions machen soll. Kosten ca. 680 Euro. Also entweder 36Monate oder 100.000 KM

Laut Homepage erst ab 100.000km

Habt ihr dazu Informationen?

Es sind entweder 100.000km oder 36 Monate - je nachdem, was zuerst eintritt! Steht auch so in Anleitung und Serviceheft 😉

Wenn Du die Inspektion "nach Herstellervorgaben" für 680,- bekommst: SOFORT Machen (und uns unbedingt sagen, zu welchem ATU wir fahren müssen, um das so günstig zu bekommen)!

Aktuell werden da inzwischen Preise von ca. 1200,-€ aufgerufen (im Oktober 2023 waren es noch ab 615,-). Und für den Erhalt der Garantie ist diese Wartung vorgeschrieben!

"wartende" Grüße, Tom

Mein ATU Kostenvoranschlag für Anfang nächsten Jahres beläuft sich einschl. HU auf  ~1000,- €.

Also auch von mir die Empfehlung die 680 € sofort zu vereinbaren.

Gruß Aibar

Ich habe für Inspektion inkl. HU 820 € bezahlt. Der U5 war mängelfrei.

Der im Serviceheft eingetragene Wechsel der T-Box Batterie muss gemäß München nicht gemacht werden.

Ich wünsche Allen schöne und ruhige Feiertage.

U5 12.20 M2021 / Tesla MY 2021