Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Versicherung

Hallo zusammen,

mein Roadshowtermin ist zwar erst übermorgen, aber Bilder, Ausstattung und die Diskussionen hier haben mich schon ziemlich von dem Wagen überzeugt. Ich hoffe er überzeugt mich auch wenn ich ihm am Mittwoch endlich näher komme 😉

An diejenigen die Ihn schon bestellt haben, oder sich ebenfalls mit dem Gedanken tragen: Habt Ihr schon eine Versicherung gefunden, bei der man ein Angebot für den Aiways bekommen kann?

Ich habe noch keine von den "großen" Versicherungen, oder Online-Vergleiche gefunden, wo ich den Aiways auch auswählen konnte.

Wie handhabt Ihr das?

Hallo,

die HSN ist 1568

die TSN ist AAB

Damit solltest Du bei den meisten Versicherungen ein Angebot bekommen.

Gruß

lucky

Super!

Vielen Dank das hat geholfen 🙂

So hab mal verglichen sf 12 vk 500 € SB 150€ TK.  356 € im Jahr bei Verti

Da der U5 eine neue Motor/Getriebeeinheit bekommt, wird der 2021er zwangsläufig eine neue TSN bekommen.

Wobei die Einstufung sehr ähnlich sein wird.

Noch ein Tip für alle, die sich bisher noch nicht mit der Versicherung für ein E-Auto beschäftigt haben, achtet auf spezielle Tarife für E-Autos. Dort sind oft Dinge mitversichert, die bei der normalen Kfz-Versicherung nicht oder selten mit drin sind.

Beispiele: Tierbiss (alle Tiere inkl. Folgeschäden), Allgefahrendeckung für den Akku, Ladekabel und Wallbox mitversichert und noch mehr.

bei den aktualisierten Daten vom ADAC steht noch:

HSN Schlüsselnummer 1568
TSN Schlüsselnummer AAB
KONA 64 EV

Habe mal bei Aiways nachgefragt wegen Versicherung bei

https://www.aiways-versicherung.de/aiways-u5/

die Antwort kam bereits nach 1,5 Stunden !

Sehr geehrter Herr xxx

vielen Dank für Ihre Nachricht. Den von Ihnen zugesandten Link von der Deutschen Gesellschaft für Versicherungsoptimierung mbH & Co. KG haben wir erhalten und können die Website, sowie ihren Betreiber validieren.

Wir können Ihnen zudem bestätigen, dass die Deutsche Gesellschaft für Versicherungsoptimierung mbH & Co. KG ein exklusiver Partner von uns ist.

Beste Grüße

Ihr Aiways-Team

Habe heute morgen eine Anfrage bei dem Versicherungsvermittler gemacht, aber noch keinen Rückruf erhalten.

Ich gleite dahin mit meiner blauen Reisschüssel

Mein Angebot der HUK24:

3 Fahrer, jüngster Fahrer unter 25 Jahren; 15.000km; Abstellung in der Garage; Eigenheim; VS-Nehmer keine Beschäftigung, keine Werkstattbindung

Kfz-Haftpflichtversicherung nach Classic-Tarif
Versicherungssumme: Kfz-Haftpflicht Classic mit 100 Mio. € Versicherungssumme für Personen-,
Sach- und Vermögensschäden (jedoch bei Personenschäden max. 15 Mio. €
je geschädigte Person) je Schadenfall.
Vertragseinstufung: SF 14
Beitragssatz: 32 %
Beitrag jährlich: 142,12 €
Kaskoversicherung nach Classic-Tarif
Umfang: Vollkasko 300 € Selbstbeteiligung/Teilkasko ohne Selbstbeteiligung
Vertragseinstufung: SF 10
Beitragssatz: 33 %
Beitrag jährlich: 383,95 €
Weitere Optionen
Unfallmeldedienst: nicht eingeschlossen
Rabattschutz: nicht eingeschlossen
Ausland-Schadenschutz: nicht eingeschlossen
Fahrerschutz: nicht eingeschlossen - der Personenschaden des Fahrers, den er bei einem
selbstverschuldeten Unfall beim Gebrauch des Fahrzeugs erleidet, ist nicht
versichert.
PLUS Baustein: Kasko PLUS nicht eingeschlossen
Gesamtbeitrag: jährlich 526,07 €
Die Versicherungssteuer ist in den Beiträgen bereits enthalten

Gestern habe ich mir ein Angebot von der HUK erstellen lassen, dabei wurde mir die Option einer Werkstattbindung angeboten. Bisher kam das für mich nicht in Frage, da ich der Meinung bin, dass man bei einem späteren Weiterverkaufs des KFZ  einen besseren Preis erzielt, wenn man nachweisen kann, das der Wagen in einer Vertragswerkstatt instand gesetzt wurde.
Beim U5 sehe ich das anders, da ich ATU nicht als „Vertragswerkstatt“ ansehe und ich mir auch nicht vorstellen kann, dass ATU auf Grund fehlender Ausstattung in der Lage ist den Wagen zu reparieren.

Wie seht Ihr das Thema Werkstattbindung beim U5?