Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Sven's Erfahrungsberichte

Hallo Sven, hast du deinen Adapter schon erhalten?

Hallo miteinander ich melde mich mal wieder mit einem Erfahrungsbericht.

Vampirverbrauch. Stromverlust in der Nacht.

Ich hatte einen so gesagtes Auto tatsächlich war's bei mir dass nach zehn Tagen der komplette Akku leer war Beistand Zeit. Extrem viel.

Ich hab mit Aiways Kontakt aufgenommen und es kam die pauschale Antwort ist halt so.

Aber ich habe die ganze community durchforstet und euch allen und danke dafür verfolgt und habe es herausgefunden. Ich habe den Tipp von euch getestet einfach mal die Batterie 15 Minuten abklemmen am minus Pol. Und siehe da eine Woche lang kein Stromverlust mehr.

Aber jetzt kommt erst mal die Nachricht die ich euch mitteilen möchte. Und damit ist mir jetzt alles klar. Aiways München ist allein ein Händler kein Techniker dort bekommt man keinen Support für das Auto. Weil ich habe diese Information per E-Mail an Aiways gemailt.

Nachricht an Aiways:

Ich hatte mich vor einiger Zeit als Aiways Uhr fünf Besitzer bei euch gemeldet um das Leid zu klagen dass meine Batterie nachts sehr viel Strom von hier bis zu 6-8 %.

Nun habe ich das Problem gelöst über die community gab's den Hinweis den Computer mal neu zu starten das bedeutet den minus Pol einmal ab zu klemmen und die Maschine halbe Stunde neu starten lassen.

Nun meine Info. Schade dass ihr als zentrale einfach nur eine pauschale Antwort gibt dass das normal sei. Es ist leider nicht so mein Akku hält seit über eine Woche komplett durch und hat keinen Verlust. Warum gibt ihr solche Information in den Kunden nicht dass man den Computer mal neu starten könne?

Antwort von Aiways:

Sehr geehrter Herr Heiduk,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ein leichter Verlust der SOC liegt in der Regel in der Toleranzgrenze.

Leider können wir Ihnen keine Technische Hilfestellung mitteilen, da dafür unser Servicepartner ATU zur Verfügung steht.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne jederzeit.

Beste Grüße

Dominik vom Aiways-Team

========================

Es gibt von Aiways München also keine technischen Informationen. Die schicken dann immer zu ATU und dann hoffe ich für euch dass ihr eine schöne gute gepflegte ATU Filiale findet die hoch kompetent ist. Weil diese Problematik habe ich beim ATU angesprochen und es gab dafür von ihm keine Lösung. Oder seid in den Foren und informiert euch dort. Dort gibt es teilweise kompetentere antworten.

Hallo Sven,

schön mal wieder was von Dir zu lesen. In der Tat hat sich das nicht verbessert, eher ist es noch schlechter geworden. Vor einiger Zeit bekam man noch bei jeder Anfrage einen Anruf, dem ist aber wohl nicht mehr so. Geholfen hat es eh meist wenig.

Dafür habe ich beim ATU Kompetenzzentrum positive Erfahrungen gemacht. Die wussten sofort Bescheid (Displayflackern), Termin war sehr schnell vereinbart und der Fehler wurde abgestellt. Vom Prinzip macht es auch Sinn eine Art von Aufgabenteilung zu haben.

Bei den großen Unternehmen wird man meist auch mit der Werkstatt reden.