Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zeitungsartikel über den Aiways U5

Autonotizen.de:
Was kann das Elektroauto aus China im Winter?
Der Aiways U5 trat erneut zum Alltagstest an, dieses Mal bei kalten Temperaturen.
Das Video-Review ist hier zu finden:
Hier geht es zum Bericht mit vielen Fotos und den technischen Daten:https://autonotizen.de
ZOE40 / KONA 64 / ID.3 / U5

https://motorzeitung.de

Bis auf den langsamen Bordlader und das fehlende Navigationssystem beziehungsweise die wenig überzeugende Konnektivitäts-Lösung leistet sich der Aiways U5 keine ernsthaften Schwächen. Wer über ein paar Schrullen und Bedienschwächen hinwegsieht, bekommt ein zeitgemäßes und alltagstaugliches E-Auto - angesichts von Größe und Reichweite auch noch zu einem sehr fairen Preis.

eigentlich sagt das ja schon alles…..

ZOE40 / KONA 64 / ID.3 / U5

Aiways erwägt Europa-Werk

ZOE40 / KONA 64 / ID.3 / U5

Moin

Wirklich schöner Bericht, lest sich zumindest schön 🙂

Es wäre auch schön wenn es denn tatsächlich so wäre 😉

Die Ziele sind hier extrem überzogen hoch gesteckt worden und werden sich in der Praxis nicht erfüllen lassen, zumindest nicht im Moment, alle Zahlen der vergangenen Wochen/Monate sprechen dagegen.

Hallo Aiways, wenn ihr sowas erreichen wollt müsst ihr grundlegend eure Vorgehensweise ändern - dann wäre das auch durchaus  möglich 😉

Gruß

Dasepp

Ex-U5 Besitzer Feb. '21 ausgewandert März '22 - ZOE Intens R135 52kwh seit März '22 - KIA EV6 GT-Line AWD bestellt LT Nov. '22 r.bruckner@gmx.de

hier mal ein interessanter Artikel zum BMS im chinesischen Aiways Forum:

https://club.autohome.com.cn/bbs/thread/ae0f299b8536e0e6/101189244-1.html#pvareaid=6830286

Auszug:

AIWAYS U5 verwendet ein intelligentes BMS-System auf der Grundlage von Daten und verwendet einen fortschrittlichen SOC- Restleistungs-Umfangsalgorithmus, um den Schätzfehler zu reduzieren und die Fahrzeugleistung genau anzuzeigen. Gleichzeitig kann das BMS-System den Betriebszustand jeder Batteriezelle beurteilen, helfen, die Fehlerursache zu ermitteln, den Fehler rechtzeitig zu beheben, die Verwaltung und Wartung der Batterie zu optimieren und die normale Lebensdauer sicherzustellen der Batterie.
Effizientes Batterie-Wärmemanagementsystem. Die Temperatur hat einen sehr schwerwiegenden Einfluss auf die Batterie . Ob die Umgebungstemperatur oder die Betriebstemperatur der Batterie selbst zu kalt oder überhitzt ist, sie beeinträchtigt die Lebensdauer und Ausgangsleistung der Batterie und beeinträchtigt den normalen Gebrauch des Autos . U5 ist mit einem effizienten Batterie-Wärmemanagementsystem ausgestattet, das die Temperatur aller Zellen durch einen Flüssigkeitskühlkreislauf in einer externen Umgebung von -30 °C bis 55 °C genau steuern kann, und der Temperaturunterschied zwischen den Batterien wird im Inneren gesteuert ±2 °C. Zwei unabhängige Flüssigkeitskühlsysteme. Um die beste Leistung zu gewährleisten , müssen der Elektroantrieb und die Batterie in ihren jeweiligen optimalen Temperaturbereichen arbeiten. Das im U5 verwendete duale unabhängige Flüssigkeitskühlsystem vermeidet die gegenseitige Beeinflussung der Arbeitstemperatur des Elektroantriebs und der Batterie. was zu Leistungseinbußen führen kann . Das unabhängige Flüssigkeitskühlsystem kühlt das elektrische Antriebssystem bzw. das Batteriesystem, und die Arbeitstemperatur liegt im normalen Bereich von 15 ℃ ~ 40 ℃. (Hinweis: Während des normalen Fahrens liegt die Betriebstemperatur der Batterie etwa 5 °C bis 15 °C über der Umgebungstemperatur.)

In China wird noch für den U5 programmiert - mal sehen wann es bei uns weitergeht:

Vor einigen Tagen, nach dem Eintritt in das Jahr 2022, hat AIWAYS erneut die vollständig aktualisierte AIWAYS APP auf den Markt gebracht. Die aktualisierte Version ist 3.9.0. Das Hauptupdate sind mehrere Upgrades in Funktionen wie Bestellprozess, Fahrzeugnutzung und Release-Erfahrung.

https://sunnews.cc/science/852267.html

Sehr schön, aber leider nicht für Europa!!!

Zitat (Google Translate):

Die neue Version der AIWAYS APP fügt eine Freigabefunktion hinzu

Wenn Sie sich bereits für AIWAYS U5 interessieren oder AIWAYS-Modelle anderen Freunden empfehlen möchten, fügen Sie die Schaltfläche [Teilen] oben rechts auf der Bestellvorgangsseite hinzu, nachdem Sie den Bestellvorgang von U5-Version - Akku - Farbe - Innenausstattung abgeschlossen haben - optional Es kann mit Moments und WeChat-Freunden geteilt werden, und Links können auch kopiert werden; gleichzeitig unterstützt es das Teilen der Seite mit den Bestelldetails und der Seite mit dem Zahlungserfolg;

Der AIWAYS U5-Reiseassistent für Besitzer kann im Voraus eingestellt werden, und das Autoreiseerlebnis wird sofort verbessert

Nach dem Aktualisieren der APP klickt der Besitzer von AIWAYS U5 auf [Partner] – [Steuern Sie Ihr Auto] – [Reiseassistent], und der Reiseassistent fügt die Ladestatusanzeige des Stapels und des Autos hinzu;

Darüber hinaus kann die APP nach dem Anschließen des Ladestapels voreingestellte Aufgaben ausführen, z. B. ein Auto reservieren, die Klimaanlage einschalten, die Startzeit auswählen - 30 Minuten im Voraus usw. Gleichzeitig passt AIWAYS U5 wie viele andere intelligente Autos die Temperatur der Klimaanlage automatisch an die Vorlieben der Kontobenutzer an, sodass Sie einen warmen Winter gemächlich verbringen können.

Ende 2021 hat AIWAYS gerade das OTA-Upgrade für sein U5-Modell abgeschlossen und die Kartennavigationsfunktion AutoNavi hinzugefügt

Zitat Ende...

Es ist schon traurig, dass dazu (wie zu fast allem) nicht mal klare Aussagen seitens München für U5-Besitzer kommen...

Moin

Das mit der anscheinend absichtlich schlechten Informationspolitik wird sich auch nicht ändern, diese Hoffung habe ich mittlerweile aufgegeben.

Im Gegenteil, das wurde die letzten Wochen sogar noch schlimmer - und das schärfste ist ja die verhalten sich so als wären Sie sogenannte "global Player" und sitzen ganz hoch oben auf ihrem stolzen Ross - ein Ross das es gar nicht gibt, das ist allerhöchstens ein Muli 😉

Die Strafe für so ein Verhalten folgt bekanntlich auf dem Fuss - zum einen schon passiert durch die äusserst miserablen Verkaufszahlen die mittlerweile beim U5 vorherrschen - und zum zweiten wird nochmal eine wohlverdiente Strafe folgen, die bevorstehende Markteinführung des U6 wird bei weitem nicht so wie beim U5 verlaufen, der wird von Anfang an floppen - die auf ihrem nicht vorhandenen hohem Ross hingegen sind fest davon überzeugt das die um ein x-faches stärker ausfallen wird als beim U5 - warten wir es ab 🙂

Gruß

Dasepp

Ex-U5 Besitzer Feb. '21 ausgewandert März '22 - ZOE Intens R135 52kwh seit März '22 - KIA EV6 GT-Line AWD bestellt LT Nov. '22 r.bruckner@gmx.de

Guten Morgen, ich teile Ihre Besorgnis mit dem Zusatz, das Fahrzeug in Spanien über einen Importeur gekauft zu haben, in der Überzeugung, dass es nun Anfang 2022 offiziell kommt. Allerdings habe ich derzeit nur die Unterstützung des Importeurs und keinen offiziellen Vertrieb wie in Deutschland, mit besserer oder schlechterer Unterstützung von ATU wie Ihnen. Ich vertraue jedoch auf die wirtschaftliche Injektion, die die Marke erlitten hat, und auf die Erneuerung der Direktoren, die meiner Meinung nach im Rahmen eines wohlüberlegten strategischen Geschäftsplans erfolgt sein wird. All dies soll zu einer positiven Veränderung gegenüber der Marke und ihren Kunden führen, sonst würde alles, was im Dezember passiert ist, keinen Sinn machen, und es wäre auch nicht sinnvoll, die Märkte in Europa weiter zu öffnen. Kurz gesagt, besorgt, aber hoffnungsvoll und während ... betend, dass mein Auto so gut funktioniert, wie es bisher 4.000 km seit November ohne Probleme gelaufen ist. Ich nutze diese Gelegenheit, um Ihnen allen für Ihre Beiträge zu danken, die mir aus der Einsamkeit des Besitzers hier in Spanien sehr nützlich sind!!! Vielen Dank und einen herzlichen Gruß an alle.

Hier mal wieder ein Bericht:

Der Aiways U5 ist sehr gut darin, ein Auto zu sein. Ein bisschen weniger gut ist er darin, ein Elektroauto zu sein. Zumindest, wenn es kälter ist.

Aiways U5 im Test: Er kann richtig viel, nur Kälte nicht

Allerdings hat die Bedienung des Zentraldisplays so ihre Tücken. Das Getouche in den einzelnen Untermenüs ist recht verwirrend und lenkt ab. Dazu kommen nervige Kleinigkeiten. Etwa, dass es Ewigkeiten dauert, bis das Bild der ständig angehenden Rundumkamera wieder verschwindet. Oder dass man nach jedem Start extra das Radio wieder anstellen muss. Diese Dinge plant Aiways aber bald im Rahmen einer Modellpflege abzustellen.

insideEVs vom .29. Januar 2022 

ZOE40 / KONA 64 / ID.3 / U5