Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Alternative Fahrzeuge zum Aiways U5

so wie ich das sehe, soll auch nicht der private Käufer angesprochen werden, sondern mehr der Bereich Personentransport/Taxi. Dafür - und  das im Stadtverkehr -  scheint er gemacht und auch zweckmäßig zu sein.

"Feintuning" hört sich nett an. Verharmlost aber Tatsachen.

Würden man für 40 Euro eine Mikrowelle kaufen und die Software/Programme funktionieren nicht und das Ding piepst nur bei jedem Handgriff, würde jeder das Teil zurückbringen und sein   Geld verlangen.

(Und sich möglicherweise was besseres kaufen...)

Aber 40.000 Euro ist das anders.

Da finden sich dann wohl immer Ausreden und Schönmalereien (oder viellecht tempoär auch genug Alkohol...), um das Thema weiterhin schön zureden und auf baldige Besserung (in den kommenden Jahren) zu hoffen .

Realistischer ist es doch die Fakten zubewerten.

Ausgesprochener Chinamist.

Falsche Entscheidungen bestraft der Herr hat sofort.

Ich bin überzeugt, das alle anderen Chinesen (mit ihren Reisschüsseln) auch nur mit Wasser kochen.

Alles nur Effekthascherei,  vergleichbar mit den "Gesetzen von Mediamarkt & Co".

20 Jahre dieser dekadenten Werbung haben in der Gesellschaft ihre Spuren hinterlassen.

Und "den mündigen Aiways-Käufern" von heute (und morgen ...  inkl MG und Pingpangpong) geht weiterhin kein Licht auf.

Armes Deutschland,  armes Europa, zum Glück kommt der Strom weiterhin aus der Steckdose (oder so) und man muss sich keine weiteren Gedanken machen.

Übrigens, eigene Gedanken zu haben oder zu machen, sind in China sowieso verboten zu haben.

Die nationalen Umerziehungslager sind halt auch nur von begrenzter Kapazität...

.

Hallo Egon (Espresso), interessant wie sich Einstellungeen und Überzeugungen ändern. Bei deinem Beitritt zum Forum schriebst du noch...

Besonders die Marktentwicklung war für mich ein Zeichen, nicht bei den dt. Anbietern zu suchen... Die wollten das Thema nie wirklich bzw. nur weil lt. EU Strafgelder drohen. Die Suche war nach einem "altersgerechten" Fahrzeug, bezügl. Sitzposition und einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis.

Gruß Elmow

Dazu szehe ich auch. Thema Diesellüge war ein übergreifendes Thema, mit jahrelange Untätigkeit,  Vertuschungen und das auch noch daszu unter dem politischen Schutzmändelchen. Tatsächlich wurde ja auch vehement als für die Verbrennererhaltung allerorten getan.

Auch EU-Gesetze wurden deshalb unterminiert. Schmutzige Geschäfte mit ausdrücklich politischer Unterstützung.

Umfassende Berichterstattungen und tiefere Einblicke in das wirtschaftliche und vor allem politische Geflecht in China, im Frühjahr, haben mich sehr nachdenklich und kritisch gemacht.

Das zeugt ja zumindest davon, das ich nicht mit Scheuklappen durch die Welt gehe. Meinungen und Gegebenheiten in Überlegungen einbeziehe und sich Standpunkte nach reiflicher Überlegung mal ändern.

Das als Beispiel für den "noch U5-Fahrer.

Es ist doch keine Schande Fehler einzugestehen.

Wo sind wir denn?

Im Nachhinein wäre es vielleicht besser gewesen noch ein Jahr zuzuwarten, bis ausreichend Bewegung in den Markt kommt.

Andererseits  ein Jahr weniger Verbrenner-KM, sind auch ein Beitrag.

Und zum Thema Reisschüssel,  man sollte ja einen Fehler nicht nochmal machen.

Passt also.

Lieber Espresso,

Kritik am Produkt hart, aber leider nötig. Generelle Kritik an chinesischen Produkten unangemessen, weil falsch. Politische Aussagen gehören in andere Foren.

Viele Grüße

E-Mil

Zitat von Espresso am 19. November 2021, 20:39 Uhr

Dazu szehe ich auch. Thema Diesellüge war ein übergreifendes Thema, mit jahrelange Untätigkeit,  Vertuschungen und das auch noch daszu unter dem politischen Schutzmändelchen. Tatsächlich wurde ja auch vehement als für die Verbrennererhaltung allerorten getan.

Auch EU-Gesetze wurden deshalb unterminiert. Schmutzige Geschäfte mit ausdrücklich politischer Unterstützung.

Umfassende Berichterstattungen und tiefere Einblicke in das wirtschaftliche und vor allem politische Geflecht in China, im Frühjahr, haben mich sehr nachdenklich und kritisch gemacht.

Das zeugt ja zumindest davon, das ich nicht mit Scheuklappen durch die Welt gehe. Meinungen und Gegebenheiten in Überlegungen einbeziehe und sich Standpunkte nach reiflicher Überlegung mal ändern.

Das als Beispiel für den "noch U5-Fahrer.

Es ist doch keine Schande Fehler einzugestehen.

Wo sind wir denn?

Wir sind mit unserem U5 sehr zufrieden, sind aber bisher auch erst ca. 1000 damit gefahren. Die Verachtung der sogenannten Reißschüsseln versteh ich aber gar nicht. Der U5 ist mein zweites Auto aus Asien, die sind aber um längen besser als die beiden Mercedes die ich besessen habe, und auch besser als meine 4 VW.

Ich werde mir nie wieder ein "angeblich" deutsches Auto kaufen. Solange die Vorstände der deutschen Autobauer so arrogant und überheblich sind kann ich nur hoffen das sie mal richtig auf die Schnauze fallen, und endlich von ihrem hohen Ross runter kommen.

Die Kunden werden belogen, betrogen und als Testfahrer für ihre schönen deutschen Autos eingesetzt.

Und der Staat fördert den ganzen Mist noch mit Milliarden aus Steuergeldern!

Ok. Kritische Stimmen unerwünscht, wie in China.

Thema erledigt.

Ich kann den Frust von Espresso verstehen. Ausser Ankündigungen und einem missglückten Update-Rollout kommt von Aiways einfach nichts. Dabei geht es den meisten Usern sicher nicht um den großen Wurf, sondern darum, dass erstmal die vielem kleinen und einfachen Bugs gefixt werden. Leider scheint der europäische Markt für Aiways nicht wichtig genug zu sein. Anders kann ich mir das Verhalten von Aiways nicht erklären.

Ich habe vor zwei Wochen nochmal mit A.T.U. wegen des Updates telefoniert. Die wollten sich bei mir melden. Ist nicht passiert. Jetzt wird das über eine Sachmängelanzeige laufen.

Das Auto bietet eigentlich eine gute Basis, aber solange hier von Aiways nichts kommuniziert und nicht gehandelt wird, kann ich das Fahrzeug auch nicht mehr uneingeschränkt empfehlen. Wer auf gute Usability Wert legt, sollte sich anderswo umschauen.

Hallo Leute. Hat einer schon Erfahrungen mit MG Marvel R?